Entzündung im Körper schädlich für Schwangerschaft?

    • (1) 12.02.18 - 23:45

      Liebe Sarah,

      ich habe seit Dezember Schmerzen im Ellenbogen und bin beim Physio in Behandlung. Anfang Dezember würde ich schwanger und habe das Kind aber leider in der 11. Woche verloren, wobei sich der Embryo nach der 5. Woche kaum entwickelt hat, war eine MA. Hatte letzten Freitag eine AS. Nun zu meiner Frage: Ich frage mich nun, ob die MA ggf mit der Sehnenentzündung zusammenhängen könnte? Sollte ich vor einem weiteren Versuch meine Entzündungswerte im Blut kontrollieren lassen? Auf der anderen Seite gibt es ja viele, die sogar mit Rheuma schwanger werden und gesunde Kinder zur Welt bringen... Das mit dem Tennisarm kann wohl noch länger dauern...

      Danke für deine Einschätzung!

      Liebe Grüße
      djena

Top Diskussionen anzeigen