Kann SS nicht „akzeptieren“

    • (1) 14.02.18 - 10:39

      Hallo. Ich habe vor 4 Tagen (So) festgestellt das ich schwanger bin und habe mich total gefreut. Mein Verlobter und ich haben schon länger versucht schwanger zu werden und es hieß, ohne Medikamente würde es nicht klappen. Und nun plötzlich doch.. Am Mo hatte ich dann gleich den ersten FA-Termin. Und seit Mo nachmittags freue ich mich plötzlich gar nicht mehr schwanger zu sein?! In mir sträubt sich regelrecht alles gegen die SS. Und das zieht mich noch weiter runter... Ich verstehe das nicht!? Erst freuen, dann doch nicht. Was stimmt mit mir nicht??? Eigentlich sollte doch alles perfekt sein: wir haben beide einen Job, wollen in 4Mon heiraten, wir wollten ein Kind. Ich wollte eigentlich mein Leben lang ein Kind. Und jetzt wo es soweit ist, will ich irgendwie doch nicht?
      Und mit dem Rauchen kann ich irgendwie auch nicht von jetzt auf gleich aufhören, was mich ebenfalls runter zieht. Das sollte ich doch auch von jetzt auf gleich können?

      • Hallo mucki2018,

        mach dich nicht verrückt! Wenn der Test auf einmal positiv ist, bekommen viele Frauen das Gefühl, das es nicht die richtige Entscheidung war. Man fürchtet sich vor der Veränderung, überlegt was alles passieren kann und fragt sich ob es ohne Kinder nicht besser wäre.
        Die ersten 12 Wochen einer Schwangerschaft ist sozusagen die Zeit der Gewöhnung, einmal für den Körper und sich für die Psyche.
        Versuch darüber zu sprechen und vielleicht findest du auch Gründe warum du dich nicht freuen kannst.
        Es ist normal das man überfordert ist.
        Das mit dem Rauchen gehst du an, wenn du mit dir im reinen bist.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        Was dir nicht einreden das die oder jedes nicht geht!
        Das Kind wollte zu euch und ihr wollt es auch #verliebt

        Dein Körper hat es möglich gemacht und wird das Kind in dich tragen.

        Das Gefühl das es plötzlich da ist und alles sich ändern wird ist normal,da muss man sich erst Mal dran gewöhnen. Und das mit dem Rauchen gehört dazu...

        Du schaffst das sicher ,wie so viele Frauen vor dir #winke

Top Diskussionen anzeigen