Weiß nicht mehr weiter

    • (1) 14.02.18 - 14:43

      Habe diesen Monat mit Clomifen 50 mg täglich behandelt. Sind zwei 19 mm große schöne Follikel gewachsen. Diese wurden am 19.2. mit 5000 brevactid ausgelöst. Am 23.2. waren beide Follikel weg aber ein weiterer mit 15 mm war da. An dem Tag hab ich wieder eine Spritze brevactid zum auslösen bekommen.

      Ab Anstieg meiner Temperatur sollte ich mit 2 x utrogest vaginal anfangen. Bis heute nehme ich die noch.

      Vom 5.-7.2. hatte ich sehr sehr sehr wenig frisches blut. Musste nicht mal ein Tampon benutzen. Vermuten auf einbistungsblutung.

      Meine Temperatur ist seitdem hoch aber alle Tests sind negativ.
      Blut war am 8.2. hcg nur 0,6 (1tag nach Blutung)

      Und am 12.2. hcg nur 0,4

      Ich verstehe nichts mehr. Soll jetzt weiterhin utrogest nehmen bis Montag. Dann nochmal zur Blutuntersuchung

Top Diskussionen anzeigen