Ringelröteln

    • (1) 17.02.18 - 08:49

      Ich mache mir zur Zeit Sorgen, da wir auf der Arbeit (Kiga) einen Fall von Ringelröteln hatten, bevor ich rausgezogen wurde. Mein damaliger Immunstatus von 2009 zeigt, dass ich wohl mal eine Ringelrötelninfektion hatte und daher wahrscheinlich immun bin. (Igg index 6,8)
      Muss ich mir Sorgen machen oder kann ich davon ausgehen, immun zu sein? Manche sagen ja, einmal durchlebt ist man lebenslang immun?
      Der aktuelle Immunstatus ist noch in Bearbeitung und ich habe große Angst bis dahin.

      Hallo nana111,

      ich würde von einem bestehenden Immunschutz ausgehen. Wer einmal erkrankt ist, ist lebenslang geschützt.

      Grüße
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen