Wochenfluss

    • (1) 19.02.18 - 12:32

      hallo Sarah,

      Hast du Tipps für mich beim Wochenflussstau?Habe ihn seit einer Woche.

      Zur Zeit sind bei uns viele Krankheiten im Umlauf,Noro,Influenza etc. . Unsere Kleine ist 18 Tage alt und wird nicht gestillt.Aufgrund des WF Staus liege ich im Krankenhaus und habe Angst,mir dort etwas zu fangen bzw auch dass unsere Familie,die auf die kleine aufpasst,sie mit etwas ansteckt.
      Was kann ich zum Schutz der kleinen tun?

      • Hallo verena1123,

        wenn die Medikamente im Krankenhaus nicht helfen, sind die Hausmittel wie Senfmehlbad auch nicht hilfreich. Akupunktur kann helfen, ansonsten unterstützend Bauchmassage und auf dem Bauch liegen.
        Das wichtigste ist Händedesinfektionen. Du solltest dein Zimmer nicht verlassen und wenn nichts anfassen ( Türklinken zB).

        Gute Besserung
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen