Schmierblutung in der ss

    • (1) 19.02.18 - 20:14

      Hallöchen zusammen, zuerst einmal zu meiner Person, ich bin 4 fache Mama und aktuell schwanger in der 14+. Die letzte Zeit ist sehr stressig weil mein Mann vor 2 Wochen einen gravierenden Bandscheibenvorfall hat und ich jetzt alles alleine stemmen muss. Die Kinder müssen in den Kita und Krippe eingewöhnen, Haushalt und Einkäufe selber tragen etc, was eben so anfällt, und eben meinen Mann halbwegs pflegen weil er das laufen wieder neu lernen muss. Jetzt bin ich dadurch so im Stress mit allen möglichen Terminen das ich in 2 Wochen die 2. Schmierblutung habe. Die sprechstundenhilfe am Telefon meinte nur solange es nichts frisches ist wäre es nicht wild. Aber sehe nur ich es so beängstigend das es abgeklärt werden sollte weil es ja nun nicht das erste mal war? Ich bin echt beunruhigt und weiß nicht ob ich hier nur überreagiere. Ich meine Blut, auch altes muss ja irgendwo seinen Ursprung haben, oder? Ich hoffe ich finde Antworten die mich nicht verurteilen weil ich durch den Stress eventuell etwas überreagiere.
      LG und schönen Abend eure chii

      • (2) 20.02.18 - 12:03

        Hallo chii,

        leider muss ich dir sagen, das es schon wahrscheinlich ein Warnsignal ist und ich vermute, dass du dich übernimmst. Du solltest es ärztlich abklären lassen, lass dich nicht abwimmeln.
        Du brauchst mehr Ruhe.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen