Keine Schwangerschaftssymptome

    • (1) 03.03.18 - 21:05

      Hallo,
      ich bin jetzt in 8. Woche und habe keinerlei Schwangerschaftssymtome: keine besondere Müdigkeit, keine Übelkeit, keine Kreislaufprobleme. Das hört sich vielleicht doof an und viele Frauen würden sich sicherlich darüber freuen, aber mich beunruhigt das irgendwie, da ich mich absolut nicht schwanger fühle und es mir darum schwer fällt, mich mental auf den Gedanken einzulassen. Ich war Anfang der 5. SSW beim Arzt und auf dem Ultraschall sah man nur die Fruchthöhle. Ich habe erst in 3 Wochen den nächsten Arzttermin und das Warten fällt mir schwer, da ich gerne eine Bestätigung hätte, das soweit alles in Ordnung ist - auch ohne Übelkeit und Müdigkeit. Dass ich den Termin erst in der 10. Woche habe wundert mich übrigens auch etwas. Ist das zeitlich normal oder sollte ich einen früheren Termin einfordern? Danke für die Hilfe!

      • Hallo theresa1907,

        meistens gibt es noch einen Termin dazwischen, aber das handhabt jeder Frauenarzt anders. Da du sehr früh da warst, will dein Gynäkologen wahrscheinlich sichergehen, dass man beim nächsten USchall auch wirklich etwas sehen kann. Ich kann deine Befürchtungen aber verstehen, die Beschwerden können noch kommen, aber auch das vollkommene Wegbleibung muss nichts bedeuten.
        Wenn du ein komisches Gefühl hast, solltest du nochmal versuchen einen früheren Termin zu bekommen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen