Schwanger im höheren Alter

    • (1) 05.03.18 - 15:21

      Moin!

      Ich bin 38 und habe gerade das dritte Kind bekommen. Das ist mehr so "nebenbei" durch Zufall entstanden - aber sehr erwünscht, ich wollte immer 3 Kinder #verliebt

      Nun frage ich mich, falls ich einen weiteren Kinderwunsch hätte (da der Altersabstand zum dritten groß ist ... aber wir wissen nicht so genau), ob ich meines Alters wegen quasi sofort loslegen muss?

      Wie ist das von der Wahrscheinlichkeit her:
      Wird frau schneller schwanger, wenn sie bereits Kinder hat? Und wenn die Abstände klein sind? Oder spielt das keine Rolle und das 4. Kind mit 40 ist genauso wie das 1. ??

      Im Netz finde ich nichts dazu, ein paar Infos dazu würden mich mal interessieren.

      DANKE!

      LG, Nele
      mit Junge (10), Mädchen (7) und Mädchen (6 Wochen)

      • (2) 05.03.18 - 15:21

        Ach so, mein Partner ist deutlich jünger - vielleicht hat das auch Auswirkungen? Oder spielt keine Rolle?

        Hallo nele27,

        die Fruchtbarkeit nimmt bei Frauen nach den Zwanzigern ab, trotzdem kann es noch mit 40 Problemlos klappen. Das ist ganz individuell, ich würde mich nicht durch diesen Gedanken hetzen lassen. Wenn die Lust auf Nr 4 kommt, dann einfach probieren. Eine Prognose kann leider niemand abgeben.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen