Liebe Hebamme

    • (1) 08.03.18 - 17:16

      Hallo und zwar wollte ich was sagen meine frauenärtzin schickt mich nicht zum pränatal obwohl wir Familien Krankheiten haben erbkrankheiten meine Oma war ziemlich krank sie hatte eine geschrumpftE Niere die dann entfernt musste sie hatte Krebs und Diabetes Herzklappen defekt hat sie auch und deswegen 2 mal Herzinfakt gehabt sie hatte eine Menge mein Cousins 3 davon haben eine Behinderung und ich hab ein Herzklappen defekt meine frauenärtzin ist der Meinung das es keine Erbkrankheit sind obwohl ich das meiner frauenärtzin gesagt habe schickt sie mich nicht vlt ist ihr ultraschall Gerät
      gut in der 2 ultraschall screeining wurden seine Organe geguckt und sie meinte das alles in Ordnung ist aber trotzdem hätte ich doch einen recht auf pränatal Untersuchung oder ? Und meine frauenärtzin meinte dasdie krankenKasse nur 3 mal in der schwangerschaft ultraschall ZahlT das stimmt ja auch aber warum haben meine Freundinnen dann jeden Monat ohne was zu zahlen einen ultraschall?

      • Hallo merve26,

        tatsächlich liegt das am Frauenarzt, einige fühlen sich selber sicherer mit Ultraschall. Bei manchen Frauen, macht es eine Diagnose nötig häufiger zu gucken.
        Wenn du ihr nicht vertraust, solltest du wechseln.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen