Kurze Frage zum Thema Kurettage

    • (1) 13.03.18 - 16:47

      Hallo Sarah - hier auch Sarah :-)

      ist es Deiner Meinung nach wahr: je mehr Ausschabungen frau bereits hatte, desto höher ist das Risiko von Fehl- oder Frühgeburt in der (Folge-)Schwangerschaft?
      Hatte in meinem Leben leider bereits 3... :-(
      Aber auch bereits ein gesundes Kind #herzlich

      Danke für Deine Einschätzung und viele Grüße,
      Sarah

      • Hallo Sarah,

        es kommt darauf an, was für Curretagen es waren und ob sie korrekt ausgeführt worden sind.
        Bei einer normalen Kurretage, wird mit einem scharfen "Löffel", die Schleimhaut abgetragen. Die Gefahr besteht darin, dass man nicht nur die erneuerbare Schicht, sondern auch die bleibende Schicht mit abträgt. Dort wächst dann nämlich keine Schleimhaut mehr.
        An diesen Stellen kann sich ein befruchtetet Ei nicht mehr einnisten.
        Daher ist die Aussage unter bestimmten Voraussetzungen richtig. Allerdings kann man es nicht generalisieren.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen