Schmerzen und Druck

    • (1) 20.03.18 - 20:22

      Liebe Sarah,
      Ich bin jetzt in der 20 SSW und habe eigentlich ständig irgendwo ein Stechen, Ziehen oder Drücken. Wenn ich auf harten Stühlen sitze, habe ich auch leichten Druck auf den After. Das alles kam mir aber bisher nicht beunruhigend vor, ich spüre auch jeden Tag die Turnübungen von meinem Baby. Heute kommt allerdings noch dazu, dass ich jedes Mal, wenn ich auf Toilette war, einen Druck in der Scheide spüre. Also nicht in der Blase, sondern schon weiter hinten am Scheideneingang. Ob es nach unten drückt oder einfach so ein Druck nach allen Seiten ist, kann ich nicht beurteilen, es drückt auch nicht wirklich stark, aber unangenehm.
      Ich habe natürlich ein bisschen Sorge, dass sich der Gebärmutterhals verkürzt, obwohl der vor zwei Wochen noch ganz lang war. Könnte der Druck daher kommen oder gibt es andere harmlose Ursachen?
      Ich freue mich über Antwort!
      Liebe Grüße!

      • Hallo rosi3,

        es kann absolut harmlos sein,ein Wachstumsschub, der Beckenboden der sich meldet oder die Lage des Kindes. Aber das kann ich natürlich nicht genau sagen, vermehrter Druck in der Schwangerschaft sollte immer ärztlich abgeklärt werden.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen