Verdauung

    • (1) 21.03.18 - 10:14

      Hallo! Mein Baby ist jetzt 8 Wochen alt und entwickelt sich eigtl sehr gut außer dass er Probleme mit dem Bauch hat. Unsere Hebamme hat uns zu den Bigaia Tropfen geraten, welcher er jetzt auch seit etwa 3 Wochen bekommt. Gestillt wird er leider nicht er bekam zusätzlich zu Aptamil Pre abgepumpte Milch von mir, dies haben wir 6 Wochen lang geschafft und jetzt trinkt er nur noch seine Pre. Er hat ziemlich Problemr mit dem Stuhlgang obwohl er eigtl weich ist. Vom Kinderarzt haben wir ein Darmrohr bekommen und damit kommt auch immer gut Stuhlgang jedoch alleine nichts. Ich habe jetzt seit zwei Tagen das Darmrohr weg und gebe Kümmelzäpfchen und darau hat er endlich wieder selbst Stuhlgang gehabt☺️☺️☺️☺️ Aber die Zäpfchen kann ich ja auch nicht ewig geben... was halten Sie von diesem Darmrohr? Kann ich meinem Kind damit schaden? Vielen Dank und liebe Grüße

      • Hallo tschuk,

        so ein Hilfsmittel sollte nur im Notfall benutzt werden. Denn sonst kann ein Gewöhnungseffekt einsetzen.
        Jetzt solltet ihr alle Hilfsmittel ausschleichen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Vielen Dank für die Antwort! Unsere Kinderärztin hat uns versichert, dass es zu keiner Gewöhnung kommen kann... wie Schleich ich das jetzt aus ohne dass sich sich mein Würmchen quält? Ich Versuch schon immer lange zu warten, massier jeden Tag den Bauch, wenn ich merk dass er muss drück ich leicht die Beinchen zum Bauch aber ohne Reiz kommt da selten was...

Top Diskussionen anzeigen