Unsicherheit, vielleicht Wehen?

    • (1) 27.03.18 - 08:02

      Guten Tag,
      Mein Gyn stellte vor ca drei /vier Wochen eine Verkürzung meines Gebärmutterhalses fest und auf Nachfrage habe ich bei der letzten VU (19.03.18) erfahren, dass er schon um 50 %verkürzt ist. Beim Laufen oder anderen Aktivitäten spüre ich öfter eine Art Stechen oder ziehen in der Scheide, kann es der Gebärmutterhals, oder MuMu sein,ider was genau ist das? Und öffnet sich der MuMu automatisch bei einem verkürztem Gebärmutterhals? Auch beim Aufstehen verspüre ich ab und an eine Art ziehen im Unterleib.
      Ich danke schon jetzt für eine Antwort
      37W0T

      • Hallo kitkat92,

        das Ziehen und piksen kommt eher durch die vermehrte Durchblutung und das gesteigerte Gewicht.
        Druck nach unten ist meist der Beckenboden.
        Bis zu einem gewissen Grad könnte sich der Muttermund dadurch öffnen. (1-2cm) Aber für eine Geburt braucht man Wehen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen