Gelbkörper schwäche

    • (1) 04.04.18 - 20:22

      Hallo.
      Ich bin jetzt 7+3 also noch frisch dabei. Ich hab eine Gelbkörper schwäche und muss mit 3xtgl. Progesteron, vaginal nachhelfen. Könnte trotzdem eine Fehlgeburt stattfinden?
      Bin mit Sicherheit wie jede schwangere recht ängstlich was das angeht. Es war für uns nicht ganz einfach schwanger zu werden.
      Über eine Antwort wäre ich total dankbar.

      • Hallo imkevanderaak,

        alles was mit der Gelbkörperschwäche zu tun hat, ist mit der Einnahme abgedeckt. In der Frühschwangerschaft handelt der Körper nach dem "Alles moder Nichts " Prinzip, dass bedeutet, wenn etwas nicht in Ordnung ist, beendet er die SS.
        Davon muss man aber nicht ausgehen, der körper weiß was er tut, versuchen zu Vertrauen!

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen