Brauchen Rat

    • (1) 08.04.18 - 19:55

      Hallo unsere Tochter 18w ist von Anfang an kein leichtes Baby doch seit ein paar Wochen hat sich wo einiges gebessert sie lacht sehr viel entwickelt sich gut !! Doch wenn sie anfängt zu weinen lässt sie sich nur an der Brust beruhigen und wenn ich sie in Kinderwagen zu schreit sie so lange bis sie nach ca 5 Minuten eingeschlafen ist wenn sie dann wieder aufwacht und wir noch unterwegs sind schreit sie so lange bis ich sie raus nehme !! Und maxicosi geht gar nicht mehr jede Auto fährt ist sie Hölle!! Wir fragen uns ob wir irgendwas falsch machen im Ablauf sie hat drei feste Schlagzeilen vormittags mittags u nachmittags so 30 min bis 1h sie schläft nur an der Brust ein auch nachts (still im Ligen ) sie schafft es nicht selber einzuschlafen probieren es aber jeden Abend!! Sie geht jeden Abend so au 20.30 und Bett und stehen um 7.30 auf !!! Nacht wacht sie schon oft auf trink u schläft ein sie schläft Auch nur bei mir !!!! Brauchen einfach mal Rat o Tipps die uns helfen!!!

      • Hallo jasi123,

        ihr macht nichts falsch. Gerade wenn Kinder neue Fähigkeiten entwickeln, brauchen sie mehr Körperkontakt und Trost. Eure Erlebnisse sind nervenaufreibend, aber nicht ungewöhnlich. Versuch einfach weiter auf dein Bauchgefühl zu hören, dann machst du es für euch richtig.Meist vergehen diese Phasen von selbst.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen