Eibischtee in der Schwangerschaft

    • (1) 22.04.18 - 08:10

      Liebe Sarah,
      Ich bin in der 11. woche schwanger und leide seit 1 woche an einer schlimmen viralen halsinfektion. Der Hno-arzt meinte, dass man nicht viel tun könnte ausser Eibischtee zu trinken, da dieser entzündungshemmend wirkt. Ist dieser in der Schwangerschaft erlaubt?

      • Hallo ella.1234.

        mit Eibisch habe ich leider keinerlei Erfahrungen. Du kannst aber Melisse probieren, es wirkt antiviral. und außerdem Thymian, das wirkt gerade im Mund und Rachenraum entzündungshemmend. Als Gewürz oder Tee ist es in der SS unbedenklich,in größeren mengen wirkt es stimulierend auf die Gebärmutter.

        Gute Besserung
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen