34+0 SSW

    • (1) 16.05.18 - 12:22

      Hallo,

      ich habe nur eine kurze Frage:
      mein Baby bewegt sich schön viel und wenn es mal ruhig ist, kann ich meinen Puls sehr gut am ganzen Bauch sehen. Es gibt aber in letzter Zeit immer wieder leichte Bewegungen, die aussehen als würde ich die Atemübungen meines Kindes sehen können. Schluckauf kann ich zu 100% ausschließen. Da diese Bewegungen langsamer als mein Puls sind, kann ich auch schon ausschließen, das es sich um die Hauptschlagader handeln könnte. Wenn ich auf die Stelle, wo diese Bewegungen gerade sind, raufdrücke, wird das da schneller und hört irgendwann ganz auf. Nach ein paar Minuten fängt es dann wieder an. Ab und zu folgt danach Schluckauf. Aber nicht immer und die Bewegungen sind auch nicht immer zu sehen.
      Hat hier vielleicht jemand eine Erklärung dafür? Ich wiederhole gerne noch einmal das es KEIN Schluckauf ist.
      Ich würde auch gerne ein Video zeigen, aber ich weiß nicht wie das hier geht 😄
      Trotzdem danke im Voraus für ein paar Vorschläge 😁

      • Hallo svenja391,

        das ist ohne es zu sehen, sehr schwer einzuschätzen. Aber könnten es vielleicht kleine zarte Bewegungen von deinem Kind sein,zB im Schlaf?
        Ich kann mir nicht vorstellen, dass du die Atmung deines Kindes siehst, den rund um es herum ist Fruchtwasser.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Hallo noch mal :-)
          Danke für Ihre Antwort. Wie gesagt ich würde gerne ein Video machen, aber wüsste nicht wie das gehen soll 😄

          Also heute kam beim Arzt raus, das die Fruchtwassermenge „aus unerklärlichen Gründen“ (so meine Ärztin) wohl etwas abgenommen hat. Ich hoffe dem Baby fehlt nichts, aber das werd ich nächste Woche erst bei der ctg Kontrolle erfahren. Laut Ärztin ist das Kind gut versorgt, Plazenta ist unauffällig und die Größe und das Gewicht des Kindes sind zeitgerecht. Heute beim ctg war der Herzschlag etwas ruhiger als sonst (130-145), aber das könnte daran gelegen haben, das mein Baby geschlafen hat. Zuhause wars nämlich wieder recht aktiv am wuseln. Es liegt sehr tief im Becken schon von Anfang an und seit zwei Wochen ist der Kopf auch unten. Ich soll viel liegen, Magnesium nehmen und viel trinken. Jetzt noch eine andere Frage: man sagte mir ich solle auch mal einen Malztrunk zwischendurch trinken, das würde die michdrüsen anregen. Ist das wahr, oder auch wieder nur ein Gerücht? 🙈

          Ich danke Ihnen, dass Sie sich die sorgen von mir durchlesen 😅

Top Diskussionen anzeigen