Kaiserschnitt oder normal entbinden

    • (1) 24.05.18 - 18:19

      Hallo!!

      Ich bin zwar erst in der 17. Woche schwanger, aber bin mir noch nicht sicher, wie ich entbinden möchte.

      Ich habe glaube ich mehr Angst vor dem Dammriss, als vor dem Kaiserschnitt.

      Ich bin Epileptikerin und könnte laut Aussage meines Neurologen normal entbinden!!

      Kannst du mich ein wenig aufklären, wie das mit dem Katheter ist oder auch beim Dammriss??

      Danke schon mal

          • (5) 24.05.18 - 21:25

            Ich kam damit gut zurecht beim 2 kind hatte ich kein dammriss muss nicht immer vorkommen nach der Geburt tut sowieso irgendwas weh aber man hat ja sein Geschenk im arm lg

            Ich wurde geschnitten.. hab es bei der Geburt nicht gemerkt. Beim nähen bekam ich eine örtliche Betäubung - da hätte ich vor einem Kreuzstich viel mehr Angst- und auch danach hab ich nicht viel davon gespürt. Mal kurz beim hinsetzen und aufstehen aber ich denke mal, dass eine ks Narbe da mehr weh tut.. nach 3-4Tagen hab ich gar nichts mehr gespürt vom Schnitt..

            Liegen und gehen konnte ich ganz normal...

      Hallo carolina82,

      einen Dammriss bzw Dammschnitt merkt man wenn es passiert meist überhaupt nicht. Danach heilen sie in der Regel absolut komplikationslos. Es ist einige Tage unangenehm, aber auch dagegen helfen Schmerzmittel.
      Bei einem Kaiserschnitt hast du eine sehr viel größere Narbe, du kannst dich den ersten Tag nicht richtig bewegen und dich um dein Kind kümmern. Auch diese Narbe tut in den ersten Tagen weh und behindert.
      Der Katheter wird vor dem Kaiserschnitt gelegt, je nach Krankenhaus vor oder nach der Narkose.

      Grüße
      Hebamme Sarah

      (8) 05.06.18 - 23:20

      Also ich hatte beides, einen Dammriss und einen Kaiserschnitt und kann dir nur sagen: Der Dammriss ist ein Klacks gegen den Kaiserschnitt!!! Beim Dammriss hatte ich die ersten 2-3 Tage mit Schmerzmittel gut aushaltbare Schmerzen. Beim Kaiserschnitt monatelang. Und die ersten 2 Wochen waren Horror, trotz Schmerzmittel auf Höchstdosierung. Da kann man nicht mal aufrecht sitzen, geschweige denn gehen, lachen oder niesen, alles tut höllisch weh. Beim Dammriss hast du das alles nicht, nur die ersten Tage ist direktes Raufsetzen unangenehm, das wars aber auch schon. Ein Kaiserschnitt hingegen ist eine grosse Bauch-Operation, mit vielen Risiken und Folgen (zb auch wenn noch weitere Schwangerschaften geplant sind).

Top Diskussionen anzeigen