Hasimotho

    • (1) 07.06.18 - 21:50

      Liebe Sarah, ich bin in der zehnten Woche schwanger und habe schon seit langem eine Hashimoto. Ich nehme zur Zeit 125 l- tyrox. Heute hat mein Frauenarzt angerufen und hat gesagt das ich ein TSH Wert von 17,5 habe. Mein Schilddrüsenarzt hat die Dosis auf 150 erhöht. Im Internet habe ich gelesen das die Schilddrüsenwerte besonders für die Intelligenzentwicklung des Kindes verantwortlich sind. Kannst du mir sagen wie sich die Schilddrüsensituation auf meine Schwangerschaft aus wirkt. Das letzte was ich möchte ist dass es meinem Kind schlecht geht.

      • Hallo babs1990,

        ein Schilddrüsenproblem muss behandelt werden, da es sonst zB zu Fehlgeburten kommen kann.
        Wenn es behandelt wird, minimiert aber man aber die Gefahr.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen