Harnwegsinfekt und Antibiotika

    • (1) 15.06.18 - 14:23

      Hallo

      Ich war heim beim Arzt wegen eines Harnweginfektes und habe das Antibiotika Selexid bekommen. Leukozyten sind bei +++. Jetzt meine Frage ist das in der Schwangerschaft unbedenklich. Oder soll ich es voher mit Preiselbeertabletten und Nietentee versuchen. Will nicht einfach Antibiotika nehmen. Bin in der 10 Ssw

      Liebe Grüße ☺️

      Hallo resi1292,

      wenn dein Arzt dir ein Antibiotikum verschreibt, ist es wahrscheinlich nötig. Dann solltest du es nehmen, wenn er von der SS weiß, hat er ein passendes Mittel ausgesucht.
      Wenn du jetzt häufiger in der SS einen HWI bekommst, kannst du gut Cranberrysaft trinken.

      Gute Besserung
      Hebamme Sarah

      • Ja ich nehm es jetzt auch aber trinke vorbeugend den cranberrysaft in Zukunft weil ich generell schnell mal einen HWI bekomme.

        Ja er hat eines für die Schwangerschaft gewählt. Aber mann macht sich eben immer Sorgen um des kleinen Zwerg. Danke für deinen Rat.

        Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen