Thema stillen :)

    • (1) 16.06.18 - 13:28

      heute, 13:24 Den Beitrag als hilfreich bewerten0
      Hallo zusammen, ich habe anfang Juli den errechneten Termin für unser 2. Wunder.
      Meinen ersten Sohn konnte ich leider nicht stillen, hatte zu wenig Milch.
      Jetzt hab ich den Gedanken, ob es was bringt vor der Geburt schon "abzupumpen" um die Milchproduktion anzuregen?
      Hat jemand Erfahrung damit? Ich weiß es ist eine blöde Frage, aber ich würde so gerne stillen
      Lg

      • Hallo simone04021,

        du brauchst dir diesen Stress nicht zu machen. Die Geburt selbst löst Hormone aus, die den Milchfluss in Gang setzt. Andersherum würde ein tatsächlichlicher Milchspendereflex Oxytocin ausschütten, was zu Wehen führt.
        Außerdem ist eine Pumpe nie so effektiv, wie ein Kind.
        Es kann diesmal ganz anders sein! Am besten du suchst dir eine Hebamme und/oder eine Stillberaterin.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen