Geburt nach sectio

    • (1) 22.06.18 - 18:20

      Hallo, ich hatte bei meiner ersten Geburt einen Kaiserschnitt. Geburt wurde über Termin eingeleitet, ich hatte wehen jedoch dass mein Baby noch komplett oben hatte davor keine senk wehen.
      In der jetzigen Schwangerschaft ist das anders habe oft Übungswehen.
      Mein Arzt meinte erst ich kann normal entbinden da es keine körperlichen Probleme gab und gestern sagte er das mein Baby 40+2 geboren mit 3665 Gramm im
      Verhältnis mit mir 1,58 ( aber nicht schlank) es Zuviel wäre und die Wahrscheinlichkeit hoch ist das es wieder so endet und ich das ganze mit einem geplanten ks umgehen kann. Jetzt bin ich mega unsicher.

      • Hallo lilaluca,

        ich würde es auf jeden Fall spontan versuchen. Wenn es nicht tiefer tritt, kann man immer noch wieder einen Kaiserschnitt machen.
        Dein Arzt meint es ist ein Mißverhältnis zwischen Kind und Becken. Das kann natürlich sein, aber sicher ist es bei den Werten nicht.
        Hör am besten auf dein Bauchgefühl!

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen