Muskatnuss

    • (1) 24.06.18 - 15:47

      Hallo. Bei uns gab es heute Nudeln mit Spinat. Es war ein fertiger TK Spinat. Ich habe eine winzig kleine Menge püriert und meinem Baby ( 6 1/2 Monate ) zum probieren gegeben. Also sie hat vll drei Mini-Löffel gegessen. Habe dann zufällig gelesen das Muskatnuss für Babys gefährlich ist. Ich muss zugeben daß ich das zuvor nicht wusste. Habe das Probieren dann natürlich sofort beendet. Nun mache ich mir aber doch Gedanken ob diese winzige Menge ihr schon geschadet haben könnte. ???? Ich koche sonst immer frisch und ungewürzt. Ab wann ist Muskatnuss denn ungefährlich. Finde im Netz so unterschiedliche Meinungen. Mein großer ist auch gerne Spinat und den hatte ich auch immer leicht mit Muskatnuss gewürzt.Oh man.....
      LG

Top Diskussionen anzeigen