37+4 kommen die zweiten Kinder schneller?

    • (1) 12.07.18 - 14:47
      Inaktiv

      Hallo 🙋🏻
      dies ist mein 2. Kind habe schon ein 15 Monate alten Sohn der ab 38+2 geboren ist angefangen hatte es mit einem blasen Sprung (hatte damals eine cerclage mit Muttermund verschluss) in dieser Schwangerschaft hatte ich es vorsorglich gemacht bekommen ... die cerclage ist nun draussen ... gestern beim Frauen Arzt Termin hatte ich plötzlich wehen die ich auxh gespürt habe aber keine dollen und die herz Töne vom Baby gingen hoch und runter . mein Arzt schickte mich in die Klinik und es waren paar wehen drauf die ich nicht gespürt habe .... herz Töne vom Baby waren gut . die Hebamme untersuchte mich und sagte das Muttermund 2 cm auf ist der Kopf im Becken ist und aber noch bischen Gebärmutter Hals da ist .aber alles ist geburts reif...
      jetzt warten wir natürlich Tag und Nacht das es los gehen könnte..

      die Hebamme sagte mir das die zweite Geburt schneller geht ....ist das wirklich so ? ich würde mich so freuen wenn es zügiger vorangeht... bei meinem Sohn war das so das er ab blasen Sprung in ca 10 Std da war .die wehen hatten dann ca 1 Std nach blasensprung begonnen ..
      wie sehen Sie das mit dem zweiten Kind das es schneller geht und mit meinem Befund??? würde mich so so sehr auf eine Antwort freuen vielen Dank schonmal LG

      • Hallo Dreamxx,

        bei regelmäßiger Wehentätigkeit ist davon auszugehen das es sehr viel schneller geht. Aber nur wenn das Kind nicht sehr viel schwerer als das Erste ist.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen