Blutungen in der 19.ssw

    • (1) 31.07.18 - 17:02
      Snowlight123

      Hallo, ich bin in der 19.ssw, vor 2 Wochen habe ich nach dem GV eine leichte bräunliche Schmierblutung bekommen und diese sofort abklären lassen, laut Gyn ist alles ok, war eine Kontaktblutung.
      Vor 2 Tagen bekam ich morgens eine stärkere hellere Blutung und bin direkt ins KH, dort wurde alles nachgeschaut und ebenfalls gesagt es ist alles in Ordnung, es wäre altes dickflüssiges Blut und das sei schonmal ein gutes Zeichen. Seitdem habe ich immer noch Blutungen allerdings eher dunkelbraune welche sich nur am Toilettenpapier sichtbar machen. Vor einer stunden hatte ich dann ein dunkelbraunes kleines gewebestück am Toilettenpapier und bin sehr verunsichert, leichtes unterleibsziehen habe ich auch seit 2 Tagen immer mal wieder, kann da aber auch nicht einschätzen ob es evtl vom Darm kommt, da ich derzeit mit Verstopfungen zu kämpfen habe... leider wurde ich am Telefon meines Gynäkologen sehr schroff abgewiesen ich solle nicht jedesmal vorbei kommen wegen „so etwas“ nur leider mache ich mir ziemliche Gedanken, was das denn sein könnte... ich würde mich sehr freuen über eine Rückmeldung

      • Hallo Snowlight123,

        bräunliche Blutung bedeutet kein akutes Geschehen. Wenn es also nicht viel mehr oder wieder rot wird, ist es sicherlich noch vom letzten Mal. Es kann auch etwas schleimig klumpig sein.
        Versuch die zu entspannen, auch wenn es schwierig ist.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen