Wie geht es weiter nach natürlicher Fg ?

    • (1) 31.07.18 - 19:11

      Hallo ich bräuchte mal eure Hilfe, vielleicht hat jemand ja Erfahrung damit gemacht.

      ich habe vor ca 2 Wochen Blutungen in der 7 ssw. bekommen. Dort war auch mein erster Us. Da haben wir auch nur eine leere Fruchthöhle gesehen, wo eig hätte mehr sein müssen zu dem Zeitpunkt. Ca 1 Woche hatte ich Blutungen , dann letzte Woche Mittwoch kam was raus, was ich nicht genau deuten konnte. Ab da wurden die Blutungen schlagartig weniger. 2 Tage danach war ich wieder beim
      Frauenarzt und es war alles weg, keine Fruchthöhle. Doch bei der Untersuchung habe ich extreeem viel wieder geblutet auch den ganzen Tag dann bis Abends. Am nächsten Tag waren die Blutungen nur noch eher schmierblutungen, eher altes Blut. Die Sb hielten dann noch 2 Tage an . Und nun sind sie seit 2 Tagen komplett weg. Allerdings habe ich seit gestern klaren Zs, der heute stärker ist als gestern, was mich wundert ! Habe daraufhin einen Ovu test gemacht, der war zwar schon ziemlich stark aber ich denke noch nicht richtig positiv, da geht noch was.
      Bild kann ich ja anhängen. Nun zu meiner Frage... Wann hatte ich meinen 1. Zyklustag ? An dem Tag wo die Blutungen angefangen haben oder der Tag wo "es" raus kam, das war ja erst ne Woche später , oder erst ab dem Tag wo die Blutung aufgehört hat ? Und kann es wirklich schon sein, dass ich jetzt die kommende Woche meinen Es haben werde ? & wieso habe ich jetzt schon klaren Zs? Mein Fa meinte, dass ich direkt ohne Pause weiter machen kann und wenn ich direkt schwanger werden möchte auch weiter machen sollte ohne Pause.

Top Diskussionen anzeigen