Dickes Baby

    • (1) 03.08.18 - 20:52

      Hallo liebe Sarah,

      unser Sohn ist jetzt 3 Monate und 1 Woche alt. Er kam 4 Wochen vor seinem eigentlich Geburtstermin per Kaiserschnitt zur Welt.
      Er wird von Anfang an voll gestillt. Das klappt auch (mittlerweile) ohne Schmerzen und Probleme.
      Ich weiß, dass jedes Kind individuell ist und man nicht vergleichen soll. Trotzdem ist mir aufgefallen, dass unser Sohn im Vergleich zu anderen Babys sehr speckig ist. Er wiegt jetzt 6300 Gramm (Geburtsgewicht 2780 Gramm).
      Ist es schlimm, dass er im Vergleich zu anderen Babys etwas mopsiger ist? Und woran liegt so etwas?
      Ich muss gestehen, dass ich seit ich stille extremen Heißhunger auf Süßes habe und auch viel nasche. Bekommt mein Sohn daher zu viel Zucker?

      Vielen Dank für die Hilfe :)

      • Hallo Dezember-Sternchen,

        du musst nicht beunruhigt sein, vollgestillte Kinder können nicht zu dick werden. Das Fett was sich ansammelt und manche Kinder sehen aus wie kleine Michelinmännchen, wird durch Bewegung wieder abtrainiert.
        Gerade bei Jungs verläuft die Gewichtskurve am Anfang sehr steil, sie wiegen nicht selten mit 4/5 Monaten fast 10kg, nehmen dann aber bis sie ein Jahr sind , nicht mehr nennenswert zu.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen