Bei wemk klappt es auch nicht mit dem schlafen?

    • (1) 12.09.18 - 03:24

      Hallo, ich frag einfach mal in die Runde... Bei wem klappt es auch nicht mit dem schlafen in der Schwangerschaft? 🙁
      Bei mir kam es von ein auf den anderen Tag.
      Es war sogar so schlimm das ich richtige UnruhezustÀnde dabei hatte und tagelang nicht schlafen konnte, geschweige denn ruhig am Essenstisch sitzen konnte.
      War beim Frauenarzt und nehme jetzt seit gut 1 Woche Doxepin 25 mg ein, ein Medikament aus der Gruppe der Antidepressiva. Ich hatte die Beschwerden schon einmal vor der Schwangerschaft und musste da auch dieses Medikament einnehmen da es von den Schlafstörungen in AngstzustĂ€nde ĂŒberging.
      Nun das selbe Problem.... mein Arzt hat grĂŒndlich darĂŒber informiert und ich kann es einnehmen.
      Trotzdem möchte ich es natĂŒrlich schnellst möglich wieder absetzten.
      Daher meine Frage, was macht ihr wenn ihr nicht schlafen könnt oder eine innerliche Unruhe merkt?
      Ist es unbedenklich wenn man einige NĂ€chte hinter einander kaum Schlaf bekommt? (2-3 Stunden ca)
      Gehe schon tagsĂŒber stundenlang spazieren und nachmittags nochmal mit der großen Tochter raus bis Abends.

      Freue mich ĂŒber Tips, gerne auch von einer Hebamme😊
      Vielen Dank!

      • (2) 12.09.18 - 03:34

        Guten Morgen/ guten Abend ? đŸ€—

        Also mir geht es so . Manchmal stehe ich nachts aus irgend einem Grund auf und bleibe dann meistens wach -,- .
        Dann schlafe ich meistens erst wieder Vormittags oder ich Schlafe wieder ein und verschlafe dafĂŒr denn halben Tag 🙄😑..

        ..Ich vermute das wenn wir nicht schlafen können unsere Kids im BĂ€uchlein Party feiern 😁. Mein MĂ€rzy ist nĂ€mlich sehr aktiv ..

        Liebe GrĂŒĂŸe
        Iman & Baby inside 12 Ssw 😮

        (3) 12.09.18 - 03:36

        Achso total verpeilt :-(

        Also wenn ich nicht schlafen kann liege ich meistens WACH im Bett und versuche einfach wieder einzuschlafen.
        Manchmal aber stelle ich mich auch ans Fenster denn dann meistens klappt es wieder â˜ș

      Hallo Inga.k,

      hast du es schon mit einem Termin beim Heilpraktiker oder Homöopathen probiert? Das könnte dir helfen.

      GrĂŒĂŸe
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen