Erkältung 34 ssw

    • (1) 30.09.18 - 10:33

      Habe eine Erkältung ist dad gefährlcih fürs baby ?

      • (2) 01.10.18 - 11:52

        Hallo mauslu,

        nein, da brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen zu machen. Folgende Maßnahmen haben sich bei Erkältungen bewährt:
        Gesichtsdampfbäder mit Kamillentinktur, Ruhe, ausreichend Schlaf, Spaziergänge in der Natur (u. a. zwecks Vitamin D-Bildung), eine frisch gekochte Hühnersuppe, scharfe Gewürze (vorausgesetzt Du magst und verträgst sie auch) und v. a. die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke). Zink hat sich nicht nur bei diversen Infekten bewährt, sondern ist auch wichtig für die Schleimhäute und das Immunsystem. Außerdem wirkt es entzündungshemmend. Das Gute ist, dass man das Arzneimittel auch während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen darf. Schwangere und Stillende haben in der Regel sogar einen erhöhten Bedarf an Zink.

        Ich wünsche Dir gute Besserung und einen guten Start in die Woche bzw. in den neuen Monat sowie auch sonst alles erdenklich Gute!

        Hallo mauslu,

        das Baby ist sicher und eine Erkältung auch mit Fieber ist nicht gefährlich.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen