Meine Tochter 8 Monate

    • (1) 07.11.18 - 14:20

      Hallo Sarah,

      Ich bin langsam am verzweifeln und weiß mir nicht mehr zu Helfen. Meine Tochter ist 8 Monate und natürlich zahnt sie, aber das ist die kleinste sorge. Es geht darum das meine Tochter weder mit mir noch mit meinem Mann einschlafen möchte. Aber bei der Oma klappt es hervorragend. Und sonst hat es immer super geklappt wie haben uns zu ihr gelegt sie hat ihre Milch bekommen werdenddes lief ihre Melodie dann drehte sie sich auf einer ihrer beliebige Seite und und in null Komma nichts schlief Sie. Es hat auch immer in ihrem Bett gut funktioniert aber seit 1 Monat ist sie nicht mehr zu beruhigen. Wir haben schon alles probiert. Wir haben ihr die Flasche Angeboten aber sie lehnt es ab. Denn Schnuller ebenfalls. Wir haben es auch mit puken versucht keine Chance sie schreit und weint wie am Spieß.Wir haben alles wie bisher gemacht aber jetzt kommen wir einfach nicht voran. Wie gesagt sie möchte weder mit Mir noch mit dem Papa einschlafen aber das einschlafen bei Oma klappt hervorragend. Wir haben auch gelesen das wir mir Ruhe versuchen sollen, jedoch ist der Kinds Papa Ruhe im Person. Eigentlich haben wir so einiges probiert und nicht klappt wirklich.

      Wir würden uns über mehr Tipps und Hilfe wirklich freuen.

      Liebe Grüße

      • Hallo maliyv,

        hat es bei der Oma einmal funktioniert oder hat es dort in diesem Monat häufiger geklappt? Gibt es einen Auslöser?
        Ich kann leider so keine Lösung anbieten, dafür ist die Situation zu speziell. Vielleicht wäre eine Schlafberatung in der nähe ratsam.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Es funktioniert bei der Oma immer. Nur nicht bei mir oder meinem Mann. Eigentlich gab es keinen Auslöser es lief und ist alles so wie vorher. Dann probieren wir es mal mit der schlafberatung. Ich danke dir trotzdem.

          • Es könnte sein, dass man irgendwann selber erwartet, das es nicht klappt bzw nervös und angespannt ist. Das merken die Kinder und sind auch angespannt und unsicher.
            Oder Oma macht etwas anders? Andere Zeit? Anderer Ablauf?

Top Diskussionen anzeigen