Trocken werden

    • (1) 13.11.18 - 17:38

      Hallo ich hab mal eine Frage, meine Tochter ist nun zwei Jahre alt. Es steht das große Thema im Raum "trocken werden".
      In der Kita soll sie bereits ohne Windel laufen und ich hol sie auch seit guten 2 Wochen ohne Windel ab. Nun ist zu Hause das absolute Chaos. Ich möchte sie auf den Topf setzen, sie wehrt sich. Und bleibt nicht mal eine Minute sitzen. Meistens gehen die ersten Tropfen in die Hose. Wenn sie dann nun endlich mehr oder weniger mit Gewalt auf dem Topf pullert. Weint sie bitterlich. In der Kita wird mir erzählt, dass sie dort wenn sie pullert auch bitterlich weint. Heute meinte die Erzieherin ""ist ja für uns gut, dann wissen wir sie pullert jetzt"
      Zu den Anzeichen, sie fässt sich in Schritt und wird quengelig. Manchmal sagt sie auch neue Windel um.

      Ich bin langsam am verzweifeln. Ich hab mich schon soviel belesen. Und überall steht. Man soll sie nicht zwingen. Das macht die Sache schlimmer. Und pullern gehen, soll ja schön sein. Aber wie schaff ich das.

      • (2) 13.11.18 - 18:17

        Hallo

        Zum einen geben die Kinder ihr eigenes Tempo vor und wenn man sie zwingt wird es meist nie besser.

        Wir haben unserem Sohn auf dem Töpfchen Bücher anschauen lassen oder mit ihm gesungen, so daß er auch Spaß dran hatte.

        Habt ihr mal versucht se auf die Toilette zu setzten? Vielleicht mag sie das Töpfchen nicht. Finde es von der kita nicht so toll das sie sie zwingen. Bei uns war es das Gegenteil da muusten wir sagen bitte lässt die Windel weg er ist tagsüber trocken.

        Versuche es mit Spiel und Spaß das lenkt die kurzen auch ab.

        Alles Gute und viel Erfolg :-)

        Hallo dieanki,

        mit 2 brauch deine Tochter noch nicht trocken sein und wenn sie weint, sollte man definitiv den Druck rausnehmen, ansonsten wird sie einhalten und gar nicht mehr auf Toilette wollen.
        Ich würde es ehrlich gesagt gar nicht forcieren und die Einstellung der Kita finde ich als Mutter bedenklich.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen