Tiefliegende Plazenta

    • (1) 26.11.18 - 23:52

      Hallo ich war heute beim Arzt da ich über Nacht minimal rotes Blut hatte. Bin 15+5 ssw. Dabei wurde festgestellt das die Plazenta über dem Muttermund liegt und sie hat mir Ruhe verschrieben. Magnesium und Utrogest. Da es meine 3 schwangerschaft ist, ist es mit der Ruhe so eine Sache. Meine Frage ist warum blutet es da und was muss ich noch beachten? Die Frauenärztin hat leider nicht so viel gesagt ausser das sie hoffe das sie noch hoch wächst und man mehr als das jetzt eh nicht machen kann. Gibt es da Erfahrung zum Verlauf?

      • Hallo teufelchen0308,

        ohne aufklärendes Gespräch aus der Praxis gehen zu müssen, ist immer unbefriedigend. Ich kann dir leider ohne Befunde nicht wirklich weiterhelfen. In dieser Woche gibt es durchaus die Chance, dass es sich beim wachsen so hochzieht, das es nicht mehr den Muttermund berührt.
        Das was da im Moment blutet ist die Plazenta, daher sollte auch jede Blutung abgeklärt werden. Der Bereich des Muttermundes ist in Bewegung und hat zudem eine Öffnung, unter Belastung können Risse entstehen, die dann bluten.
        Ich kann dir leider ohne weitere Informationen nicht mehr sagen, es kann sich komplett nach oben ziehen oder es ist eine Plazenta praevia totalis, das würde einige Konsequenzen nach sich ziehen.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen