Keuchhusten Impfung

    • (1) 29.11.18 - 19:00

      Liebe Sarah,

      Nachdem der Kinderarzt ausdrücklich empfohlen hat, dass alle näheren Kontaktpersonen mit unserer neugeborenen Tochter Keichhusten geimpft sein sollen, haben die Großeltern sich impfen lassen. Nun überlege ich, ob es in Orndung ist, dass sie zu Besuch kommen, da die Impfung gerade mal eine Woche her ist. Ist es jetzt durch die Impfung nicht eher schlimmer? Können Sie meine Tochter anstecken?

      Freundliche Grüße

      • Hallo oki123,

        der Impfstoff enthält keine lebenden Erreger, daher ist man nicht ansteckend.
        Das sich alle Kontaktpersonen impfen lassen sollen ist sehr ungewöhnlich.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen