Grippeschutzimpfung

    • (1) 29.11.18 - 22:48

      Hallo.
      Ich bin in der 17. Woche mit Zwillingen schwanger. Meine Frauenärztin meinte, dass ich mir die Grippeimpfung geben lassen sollte. Sie hat es nur damit begründet, dass es für Schwangere empfohlen wird.
      Ich bin mir nun aber trotzdem noch sehr unsicher, weil es dazu ja immer noch sehr unterschiedlich Meinungen gibt.
      Wir haben lange für die zwei Zwerge kämpfen müssen und ich will auf keinen Fall etwas tun, was ihnen oder auch mir schaden könnte.
      Was raten Sie Schwangeren in Bezug auf die Impfung?
      Vielen Dank für Ihren Rat

      • Hallo liesel0206,

        als Hebamme kann ich auch nur wiederholen, dass es für Schwangere empfohlen wird, da sie anfälliger sind und nicht viele Medikamente nehmen dürfen. In der Schwangerschaft darf geimpft werden.
        Aber natürlich schützt die Impfung nicht vor allen Grippeerrregern.
        Es bleibtvrine individuelle Entscheidung.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • (3) 01.12.18 - 13:19

          Hallo. Mich würde dringend der Name des Impfstoff interessieren, der gespritzt wird. Ich habe mich auch überreden lassen und habe Influsplit Tetra 2018/19 bekommen. Leider erst im Nachhinein habe ich die Zusatzstoffe gelesen. Seit dem bin ich am Boden zerstört. Hat da schon jemand Erfahrung mit dem Impfstoff?

Top Diskussionen anzeigen