Kein Ausfluss mehr nach der Einnahme von Progesteron

    • (1) 01.12.18 - 09:13

      Hallo ich bin in der 10+4 Schwanger.
      Vor paar Tagen war ich bei meiner Frauenärztin bezüglich normale Untersuchung und weil ich Schmierblutungen hatte zuerst braun dann leicht rötlich dann wieder bräunlich.
      Dem Baby gehts Gott sei dank gut.
      Jedenfalls hat sie mir Famenita 100mg Weichkapseln gegeben mit dem Wirkstoff Progesteron gegeben dies soll ich jeden Abend vor dem schlafen gehen eine Kapsel Vaginal einführen.
      Das ist mein zweites Mal das ich es nehme und habe seit dem überhaupt keinen Ausfluss mehr.
      Wenn ich auf die Toilette gehe Vilt ein kleiner Tropfen der übrigens noch leicht bräunlich ist aber mehr nicht vorher hatte ich viel Ausfluss und nun überhaupt keinen mehr und bin sehr trocken.
      Hinzu kommt das ich seit Anfang meiner Schwangerschaft Scheidenpilz habe was ich aber jeden Tag mit Biofanal behandle.

      Meine Sorge ist eher die Sache mit dem Ausfluss würde gerne wissen weshalb ich keinen Ausfluss mehr habe und voran es genau legen könnte.

      Würde mich über eine Antwort freuen! :o)

      • Hallo noursworld,

        es ist vermutlich durch die Vaginaltablette, grundsätzlich muss kein Ausfluss in der SS vorhanden sein. Und das die Schmierblutung weg ist, ist ja auch eher ein gutes Zeichen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen