Wie lange Blutung nach Kaiserschnitt?

    • (1) 10.12.18 - 14:03

      Hallo,

      Ich hatte am 05.10. meinen dritten Kaiserschnitt. Laut den Ärzten war der auch nicht ganz einfach. Ich habe mich auch gleich sterilisieren lassen.
      Aber ich habe noch täglich Blutungen. Altes bräunliches Blut, aber auch hellrotes. Schmerzen habe ich aber nicht. Vor allem nach längeren Spaziergängen kommt es noch vermehrt.
      Meine Hebamme hat mich leider 6 Wochen nach der Entbindung "verlassen" und mit dem Gynäkologen gibt es auch Probleme (selbst erkrankt). Da es mir sonst gut geht, möchte ich auch keine Panik machen und ruhig vielleicht bis nächstes Jahr mit dem Gynäkologen warten.
      Aber ist das noch normal? Wie lange kann das noch andauern?
      Ach ja und ich stille noch, aber nicht mehr voll.

      Vielen Dank schon mal für die Antwort und Frohe Weihnachten :-)

      LG Anna

      • Hallo Anna,

        nach einem Kaiserschnitt ist der Wochenfluss eher weniger und kürzer. Normal wäre ein Blutungsverlauf der nach ca 6 Wochen zum Ausfluss wird und nach ca 8 Wochen endet. Die Frage ist, ob die Gebärmutter schon komplett zurückgebildet ist. Ich würde die Hebamme nochmal kontaktieren bzw zum Gynäkologen gehen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen