Wahrscheinlich Fehlgeburt

    • (1) 12.12.18 - 14:48

      Hallo!
      Ich habe am 5.11 mit künstlicher Befruchtung eine Blasto zurück bekommen. Bin nun schwanger aber mit äußerst schlechten hcg Werten

      14,48
      27,15
      111
      400 und letzten Montag 636 / Progesteron 6,22.

      Bin jetzt und 6+6. Mein Arzt hat am Montag eine mini Fruchthöhle gesehen, aber wirklich absolut klein.

      Eine Blutung hatte ich bereits nach Absetzen alles Medikamente (Utrogest und Progynova)

      Kann ich etwas dafür tun, damit es abbluten kann?

      Gibt es noch eine Chance für eine intakte Schwangerschaft?

            • Vielen Dank!!!

              Wenn der HCG weiter steigt, kann es dann überhaupt von alleine abgehen?

              Progesteron Wert ist ziemlich weit unten. Zuletzt bei 6,22.

              3x2 Cytotec haben leider nichts gebracht. #zitter

              Ich möchte nun gerne das nächste Wochenende abwarten, da ich da regulär die Periode bekommen würde. Hab schon mal gehört, dass es vielleicht dann abbluten kann.

              Wie lange würden Sie warten bevor man eine Ausschabung/Absaugung macht?
              Ich bevorzuge eigentlich eine Absaugung. Weiß allerdings nicht, ob das alle Krankenhäuser anbieten. Wie wird das gehandhabt?

Top Diskussionen anzeigen