Spucken und würgen 4 Wochen altes Baby

    • (1) 03.01.19 - 16:03

      Hallo Sandra, ich habe erneut eine Frage ☺️. Mein Sohn ist nun 4 Wochen alt und seit 2 Tagen spuckt er ganz schön..manchmal sieht es so richtig nach brechen aus 😖. Nach dem stillen ist er nur am würgen und nach 2-3 h kommt manchmal immer noch Milch, etwas flockig. Er hat auch etwas mit Blähungen zu tun🙈. Was kann ich hier denn machen? Ist das normal? Das war doch anfangs nicht!!!! Abends trinkt er mich so leer das ich 2 x links und 2 x rechts gehen muss. Übertrinkt er sich da? Ich bin echt ratlos...msn traut sich gar nicht weg weil er schon wieder alles voll brechen könnte???

      • Hallo sonnemondsterne81,

        in der 5.Lebenswoche kommt es meist zum ersten großen Wachstumsschub. Daher das viele trinken und auch das spucken. Das ganze ist nach ca 7 Tagen wieder verschwunden.
        Sollte er nun aber darüber hinaus nach jeder Mahlzeit richtig weit spucken, müsste das abgeklärt werden.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Hallo Sarah, vielen Dank für die Antwort. Heute ist alles wieder relativ normal...nur das normale spucken. Am Mittwoch war es halt hochkant im Bogen 🙈. Trinken tut er noch sehr häufig aber das ist nicht schlimm 😀.

Top Diskussionen anzeigen