Schrei-u.weinattacken

    • (1) 04.01.19 - 01:11

      Guten Abend
      Meine kleine ist 6 1/2monate alt. Eigentlich ein super liebes Mädchen mit ihren macken, wie jeder andere auch. Allerdings hat sie alle 3-5wochen plötzliche schrei und weinanfälle, die am nächsten Morgen mit Fieber weitergehen. Bisher keine Ursache. Mal leichtes Fieber dann wieder sehr hoch. Letztes mal war eine schwere Erkältung wohl die Ursache. Heute hat sie eigentlich ab 20:00h geschlafen und wieder weinend um 23:45h aufgewacht. Seither sehr unruhig und am weinen. Haben Sie eine Idee?
      Vielen Dank

      • Hallo Katyk,

        könnte es sich um zahnen handeln? Das wäre meine Idee, ansonsten wüsste ich nicht, warum es danach zu Fieber kommen sollte. Denn Albträume oder auch der sogenannte Nachtschreck geht nicht mit Fieber einher..

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen