7 Wochen altes Baby schläft Nachts durch

    • (1) 22.01.19 - 07:49

      Hallo :)

      Meine kleine schläft nun seit knapp 2 Wochen nachts immer länger am Stück durch. Kann ein Baby zu lange am Stück schlafen? Ist es irgendwie schädlich? Sie hat von Anfang an immer gut getrunken (Flasche) und zugenommen. Auch jetzt trinkt sie noch gut, gerade tagsüber.

      Seit tagen steigern sich die Stunden in denen sie nachts schläft. Von 5-10 Stunden ist alles dabei. Manchmal wird sie kurz wach und sucht den Schnuller. Wenn man ihn gegeben hat schläft sie weiter. Sie schreit auch nicht oder so macht also keine Anzeichen das sie wirklich wach ist und Hunger hat.

      Kann ich mich über diese aktuelle Situation freuen oder ist das nicht gut für sie?

      Vielen Dank für die Hilfe.

      • Hallo toffeecookie,

        wenn dein Kind sich tagsüber genug Nahrung holt, darfst du dich freuen. Die Kinder kennen ihre Bedürfnisse sehr gut, es kann sich auch wieder ändern und sie schläft wieder kürzer.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        Hallo
        Ich schließe mich da Sarah an. Meine Tochter hatte auch von der ca 5. Bis zur ca 17. Woche sehr gut geschlafen und d von einem Tag auf den anderen wurde es immer schlimmer, sie kam dann ca alle 1,5-2 h, 3-4 h waren schon lang. Das ganze ging ca 3 Monate.
        Es kann sich schnell alles ändern. Also freu dich über ein gut schlafendes Baby und sammel Kraft für schlechte Nächte

Top Diskussionen anzeigen