Fundusstand zu niedrig?

    • (1) 27.01.19 - 10:19

      Guten Morgen!
      Ich hatte vor ein paar Tagen (23+4) meine letzte Vorsorge bei der Hebamme - ich gehe nur für den Ultraschall zur Frauenärztin - und soweit war alles in Ordnung und 2 Wochen zuvor war beim 2. Ultraschall auch alles perfekt. Ich spüre das Baby auch regelmäßig, zwar immer nur im unteren Teil des Bauches, aber vielleicht ist es dort einfach gemütlicher.

      Als ich aber später in meinen Mutterpass geschaut habe habe ich gesehen, dass mein Fundusstand bei N liegt. 4 Wochen zuvor war er schon bei N-1 und wiederum 4 Wochen zuvor ebenfalls. Bei meiner ersten Schwangerschaft lag er schon viel früher auf Nabelhöhe und in der 24. Woche bei N+4 und ist kontinuierlich gewachsen.
      Außerdem nehme ich seit dem 4. Monat kaum mehr zu, obwohl ich nicht gerade wenig esse. Allerdings bin ich psychisch nicht 100% auf der Höhe (Termin zur Abklärung ist bereits vereinbart).

      Mein Sohn wurde bei 37+0 wegen zu geringem Wachstum eingeleitet, obwohl ich damals topfit war.
      Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen, ob mit dem Baby alles gut ist und habe Angst, dass sich alles wiederholt.

      Wie aussagekräftig ist der Fundusstand? Sollte ich nochmal zur Ärztin gehen und einen Ultraschall machen lassen?

      Liebe Grüße

      • Hallo sarahleslie,

        der Fundusstand sagt nicht wirklich etwas über die Versorgung des Kindes oder sein genaues Wachstum aus.
        Es könnte zB in Querlage liegen und deshalb wäre die gebärmutter eher breit als hoch.
        Aber ich verstehe mit deiner Vorgeschichte deine Sorge und frage mit auch, warum dein Frauenarzt nicht deshalb etwas häufiger das Wachstum bestimmt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Vielen Dank!

          Es wird nicht verstärkt kontrolliert, da mein Sohn am Ende ein völlig normales Gewicht hatte und die Schätzung im KH (dort wurde die Einleitung beschlossen, meine FA sah damals keinen Anlass) ziemlich daneben lag. Meine FA sagt immer nur "Sie sind selbst recht klein, wo soll es denn herkommen", ich habe nur die 3 vorgesehenen Ultraschall und sonst wird nur getastet.

          Tatsächlich sieht mein Bauch eher breit als "spitz" aus, das klingt logisch. Dann bin ich beruhigt wenn der Fundusstand nur wenig aussagt und der vergleichsweise niedrige Wert okay ist.

Top Diskussionen anzeigen