Gewichtszunahme bedenklich?

    • (1) 04.03.19 - 14:19

      Hallo,

      unsere Tochter ist nun 1 Monat und 2 Tage alt und hat seit ihrer Geburt 1,46 kg zugenommen. Gefüttert wird mit Beba Optipro Pre mit dem kleinsten Sauger. Trinkmenge in 24h zwischen 800 und 900 ml.
      Da einerseits immer die Rede von einer Trinkmenge 1/6 des Körpergewichts ist (was wir hier ja auch überschreiten) andererseits jedoch überall die Meinung vertreten ist, dass man mit Pre nicht überfüttern kann, bin ich etwas verunsichert, ob die Gewichtszunahme nicht zu hoch ist?
      Wir geben wirklich nicht nach jedem Quengeln sofort die Flasche sondern versuchen zuerst ob evtl. Tragen, Schnuller, Kuscheln, Wickeln, ... hilft bevor wir die Nahrung anbieten.

      Vielen Dank für Ihre Antwort. LG

      • Hallo m.mum,

        so wie du es beschreibst, musst du dir keine Gedanken machen.
        Das Gewichtsverhalten ist unterschiedlich. Einige Kinder wiegen mit 4Monaten fast 10kg und nehmen dann bis zum ersten Geburtstag kaum noch zu. Andere nehmen wöchentlich kontinuierlich 100-150g zu und brauchen daher viel länger.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen