Eingewachsener Zehnagel

    • (1) 04.03.19 - 16:27

      Liebe Sarah,
      Wie kann ich einen eingewachsenen Zehnagel bei Babys behandeln und vermeiden?
      Muss ich zum Kinderarzt?
      Eiter ist keiner dran denk ich.
      Mein Sohn ist fast 9 Monate alt und hat deswegen glaube ich zumindest keine Schmerzen.
      Kannst du mir helfen?

      • Hallo christianepa1984,

        ich kann leider auf den Bildern nicht viel erkennen.
        Wenn es nicht entzündlich ist und keine Beschwerden bereitet, kann man abwarten.
        Ansonsten sollte ein Arzt darauf schauen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen