Antibiotikum in der Stillzeit

    • (1) 22.03.19 - 10:26

      Hallo, ich muss aus gesundheitlichen Gründen leider ein Antibiotikum nehmen. Nun hat mir mein Arzt geraten für diese Zeit (1 Woche) das Stillen zu unterbrechen (mein Sohn ist 4,5 Monate alt und wird voll gestillt). Im Beipackzettel steht, dass das Baby Durchfall oder Pilzinfektionen der Mundschleimhäute bekommen kann. Ich kann es nicht übers Herz bringen meinem Sohn von jetzt auf gleich die Flasche zu geben. Dazu muss ich sagen, dass ich vor 5 Jahren bei meinem anderen Sohn auch ein Ab nehmen musste. Und da niemand was von Abstillen sprach. Und er war damals 8 Wochen. Ich weiß nicht so recht, was ich machen soll.

      • Hallo ks581,

        schau mal auf embryotox.de und schau was sie zu deinem Antibiotikum sagen, ansonsten hörst du am besten auf deinen Arzt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen