Frage zu Bryophyllum comp. von Wala (Globulis)

    • (1) 25.03.19 - 10:31

      Hallo Sarah,

      ich bin heute bei 19+5 und meine Hebamme hatte mir als Tipp gegen Mutterbandziehen Bryophyllum comp. empfohlen. Der Apotheker meinte ich solle davon täglich 3x 5 Globuli einnehmen. Muss ich bei der Einnahme sonst noch was beachten? Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten? Darf man es zusammen bzw. in zeitlich kurzer Abfolge mit Milch einnehmen? (Habe gehört, dass das bei einigen Medikamenten die Wirkung beeinträchtigt).

      Ich danke dir vorab für deine Antwort.

      Viele Grüße,
      Alex

      • Hallo Alex,

        du musst nichts weiter beachten, es sollte nur vor und nach der Einnahme 15min nichts gegessen oder getrunken werden, so kann die Mundschleimhaut am besten aufnehmen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen