Blöde Frage: schadet Wut dem Baby?

    • (1) 09.04.19 - 12:35

      Halo Sarah,

      entschuldige bitte meine etwas untypische Frage. Ich bin in der 22. SSW und musste mich heute so über einen Kollegen aufregen. Ich habe permanent versucht mich "runterzubringen" aber es war mir einfach nicht möglich. Hatte dann schon vor Wut Hitzewallungen und musste danach heulen wie ein Schloßhund. Hat diese Wut dem Baby geschadet?

      Sorry ist vermutlich wirklich eine dämliche Frage.

      LG,
      Julchen

      • Hallo Julchen,

        du brauchst dich nicht zu sorgen, solche Art von Wut oder Stress kann dem Baby nicht schaden. Anhaltender Stress kann allerdings zu vorzeitigen Wehen führen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen