Ist mein Baby unglücklich?

    • (1) 21.05.19 - 22:08

      Ich trau mich sonst nirgendwo die Frage zu stellen aber woran erkenne ich ob mein Baby glücklich ist? Können Babys überhaupt unglücklich sein?
      Ich frage daher weil mein Kleiner Schatz 7 Monate eigentlich ein super fröhliches Baby ist was viel lacht, schön alleine spielt, gut schläft und eigentlich alles mitmacht. Er fremdelt auch kein bisschen und liebt es wenn was los ist, andere Kinder andere Leute.
      Nur bemerke ich seit kurzer Zeit das er im Buggy oder im Autositz so traurig guckt..oder auch wenn er unterm Spieltrapez liegt das er im spielen inne hält und ins leere guckt und dabei so traurig aussieht.
      Nimmt man ihn dann hoch will er wieder runter..aufm Arm liegen mag er gar nicht mehr.
      Und ich frage mich ob es an uns liegt? Lieben wir ihn nicht genug?
      Oder liebt er uns als Eltern nicht so intensiv?
      Wir haben ihn nie brüllen lassen und sind immer in seiner Nähe, kuscheln viel aber lassen ihn auch alleine die Welt erkunden.

      Daher verunsichert mich dieses Verhalten leider im Moment sehr.

      • Hallo ravencrown,

        alleine diese Gedanken zeigen mir, dass du dein Kind wahnsinnig liebst.
        Ich denke das das Verhalten was dich verunsichert eher Konzentration oder träumen ist, er ist in diesen Situationen ganz bei sich. Das hat nichts mit euch zu tun.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen