Welche Hebamme für welche Betreuung?

    • (1) 17.09.19 - 14:10

      Liebe Sarah,

      es geht nun bei mir nach der Entscheidung für ein Krankenhaus mit Beleghebammen auf die Suche nach einer Hebamme für die Nachsorge.

      Nun stellt sich mir die Frage: Welche Hebamme für welche Betreuung?

      Ich kann entweder

      Variante 1: die Geburtsvorbereitung und die Nachsorge bei der einen Hebamme und die Geburt mit der Beleghebamme wählen

      oder

      Variante 2: die Geburtsvorbereitung und die Geburt mit der Beleghebamme machen und für die Nachsorge eine andere Hebamme wählen.

      Da ich zum ersten Mal schwanger bin finde ich das eine super schwierige Entscheidung und wollte gerne die Vor- und Nachteile der beiden Varianten erfragen und ob Hebammen zu einer er beiden Varianten raten?

      Vielen Dank vorab und liebe Grüße,
      kleinermonk#winke

      • Hallo kleinermonk,

        ich denke es ist von Vorteil, wenn man seine Nachsorgehebamme etwas kennt, also auch schon in der Schwangerschaft etwas Zeit mit ihr verbringt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen