5 Monate altes Baby schielt plötzlich

    • (1) 13.11.19 - 20:35

      Guten Abend,
      mein Sohn (5 Monate) hat plötzlich Phasen, in denen er anfängt zu schielen. Ganz besonders, wenn er müde ist oder wenn er vom Weiten ins Nahe fokussiert.
      Beim Kinderarzt habe ich es angesprochen. Da schaute sich die Ärztin die Reflektionen einer Lampe in seinen Augen an und war der Meinung, dass diese symmetrisch sind und somit alles in Ordnung sei.

      Mir macht das aber schon Sorgen ihn mehrmals am Tag schielen zu sehen.

      Ist das in dem Alter normal? Lernen Babys in dem Alter das Fokussieren und müssen die Augenmuskeln noch richtig trainieren?
      Was sagen Sie dazu?

      Viele Grüße
      Godislove

      • Hallo godislove,

        ich würde mir keine Sorgen machen und es beobachten. Es kann einfach eine Phase in der Entwicklung/im Wachstum sein und wieder vorbei gehen. Es gibt aber auch Menschen, die bei Erschöpfung/ Müdigkeit leicht schielen.
        Wenn es bei der nächsten U immernoch ist, würde ich es nochmal ansprechen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen