Baby 9 Wochen zieht sich hoch zum Stehen auf dem Schoß

    • (1) 19.11.19 - 13:33

      Hallo, wir üben mit unserer 9 Wochen alten Tochter wenn sie auf unseren angewinkelten Oberschenkeln liegt und uns anschaut ( ich hoffe man versteht es 🤣) immer wie sie sich aufsetzen kann. Das hat uns die Hebamme empfohlen, das könnten wir ruhig machen.
      Wir halten sie dann entweder an beiden Armen oder an einem von beiden Armen und ziehen sie, wenn sie „mitmacht“ in die sitzende Position. Sie findet das ganz toll und schaut sich dann ganz neugierig um.

      Aber seit ein paar Tagen drückt sie dann oft sofort die Beine durch und stemmt sich zum Stehen hoch. Das darf sie doch noch gar nicht oder? Ich weiss jetzt nicht was wir machen sollen. Wir möchten sie motorisch unterstützen und fördern, aber ihr auf keinen Fall schaden!

      Ausserdem findet sie im Arm liegen und liegen generell meist total doof weil sie so nicht so viel sehen kann. Sie ist von Anfang an schon sehr aufmerksam und konnte ihren Kopf schon seit Anfang an sehr gut halten und umher schauen. Wir setzen sie dann oft auf unseren Schoß, ist das in Ordnung?

      Wie sollen wir uns verhalten?

      Vielen Dank schon einmal 😊

      • Hallo kaetzchen888,

        mir ist nicht ganz klar, warum ihr das mit eurer Tochter üben sollt.
        Eigentlich sollte man sein Kind nur bei Dingen unterstützen, die es schon selbst kann und mit 9 Wochen hat sie die Körperspannung fürs Sitzen noch nicht.
        Durch den Greifreflex kann man sie hochziehen. Das sie sich dann komplett steif macht und ins stehen kommt, ist normal, aber definitiv wie du sagtest zu früh.
        Da sie nun diese aufrechten Positionen kennt, möchte sie natürlich auch den Überblick haben, auch das ist normal.

        Grüße
        Hebamme Sarah

            • Also in der Bauchlage hebt ihr ja den Kopf nicht für euer Kind und die Beine bewegen können die Kinder auch schon, nur nicht gezielt.
              Aber ich möchte gar nicht behaupten, dass es falsch ist, ich kenne die Empfehlung nur nicht, das man die Kinder an den Armen hochzieht.

Top Diskussionen anzeigen